Aktuelle Meldungen im Überblick

    
24.04.2018 17:00 (Medien / Sonstiges)
erzTV KOMPAKT zeigt Indianer und Brücke 
(KJ) GRÜNHAIN-BEIERFELD: erzTV KOMPAKT zeigt am Dienstag unter anderem: Burkhardtsdorfer Indianer: Zu Gast in der Grundschule; Geyersdorfer Eichhörnchen: Beim Pflanzen einer Hecke; Oelsnitzer Spatenstecher: Damals vor fünf Jahren. Außerdem ist die Chemnitzer Karl-Schmidt-Rottluff-Brücke (Bild) zu sehen, an der jetzt lange gebaut wird.
Die Fernsehsendung erzTV KOMPAKT erscheint von Montag bis Freitag täglich im Programm des KabelJournals. Ein ständiger Bestandteil sind außerdem die Hinweise auf Veranstaltungen im Erzgebirge. (Bildquelle: KJ/Mario Rusznyak)
 » M E D I A T H E K  |VideoerzTV KOMPAKT zeigt Indianer und Brücke  
24.04.2018 16:00 (Sonstiges)
Anwandern auf Kammweg 
(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ/SEHMATAL: Nach der Winterpause startet die Kammweg-Saison am 1. Mai 2018. Und das wird gleich an vier Orten entlang des Weges gefeiert: Altenberg, Olbernhau, Sehmatal und im vogtländischen Adorf.
In Sehmatal werden beispielsweise fünf geführte Touren angeboten. Gefeiert wird dann gemeinsam ab 13 Uhr bei zünftiger Musik und Kulinarik in Cranzahl auf dem Gelände des Kroneparks.
Informationen zum Anwandern am Kammweg in Sehmatal-Cranzahl, Teilnehmergebühr sowie Anmeldung erhalten Interessenten telefonisch unter Telefon 03733 1880029 oder unter www.kammweg.de.
» L I N K S  zur Nachricht
weitere Info’s: www.kammweg.de
24.04.2018 15:00 (Sonstiges)
Kinder pflanzen Hecke 
(MT) GEYERSDORF: Kinderarbeit war am Montag (23.04.) in Geyersdorf auf einem Areal zwischen Turnhalle, Kirche und Spielplatz ausdrücklich gewollt. Die Pflanzaktion diente einem guten Zweck und war Teil des Projektes "Hecken zum Verstecken". Dazu Sigrid Ullmann, die Geschäftsführerin des Naturparks "Erzgebirge/Vogtland): "Wir pflanzen gemeinsam mit den Landschaftspflegeverbänden in unserem Gebiet gern Hecken. Die Finanzierung übernimmt in diesem Fall EUROPARC Deutschland. Über das Projekt "Marktplatz Natur" konnten wir ViO, eine Tochtergesellschaft von Coca Cola, gewinnen. Teil 1 wird in Geyersdorf finanziert, Teil 2 dann in Olbernhau."
Hecken sind die Lebensadern in der Landschaft. Sie bieten Vögeln Balz- und Brutplätze und Feldhase und Co. einen sicheren Rückzugsraum mit Nahrung im Überfluss. Zudem schützen die langgestreckten Gehölze und Sträucher den Boden vor Wind und speichern Wasser. Idealerweise verbinden die kilometerlangen Grünstreifen Waldränder und Gewässer, so auch im Naturpark Erzgebirge/Vogtland.
Sigrid Ullmann: "Wir haben uns Helfer gesucht. Es sind Kindergartenkinder von Geyersdorf, die hier im Naturkindergarten untergebracht sind und die jetzt fleißig Obstbäume und Hecken Pflanzen."
Im Naturkindergarten "Eichhörnchen" Geyersdorf werden derartige Projekte regelmäßig durchgeführt, um die Kinder frühzeitig für die Schätze und Werte der Natur zu sensibilisieren. In späteren Jahren wird die Streuobstwiese sowie die Vogelnähr- und Bienenhecke gerade jetzt im Frühling mit ihrer Blütenpracht Bienen und Schmetterlinge anlocken. (Bildquelle: KJ/Michael Burkhardt)
24.04.2018 14:30 (Sonstiges)
Haftbefehl gegen Tatverdächtigen 
(MT) STOLLBERG: Nach dem Fund einer toten Frau (27) in einer Wohnung in im Stollberger Ortsteil Raum und der vorläufigen Festnahme eines 37-jährigen Mannes in Bayern ist der 37-Jährige noch am Montag (23.04.) von der Polizeiinspektion Bayreuth zur Kriminalpolizeiinspektion Chemnitz überführt worden. Am heutigen Dienstag hat das Amtsgericht Chemnitz auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen Totschlags erlassen.
Der Mann ist dringend tatverdächtig, seine Lebensgefährtin in der Nacht zu Montag gewaltsam zu Tode gebracht zu haben. Der 37-Jährige befindet sich bereits in einer Justizvollzugsanstalt.
24.04.2018 14:00 (Sonstiges)
Fahrzeugkontrolle in Stollberg 
(MT) STOLLBERG: In Stollberg war am Montagabend ein Fordfahrer mit knapp 1,4 Promille unterwegs. Beamte des Reviers Stollberg hatten sein Fahrzeug gegen 21:50 Uhr auf der Zwickauer Straße gestoppt und den 46-Jährigen einer Kontrolle unterzogen.
Eine Blutentnahme sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr waren die Folge. Zudem ist der 46-Jährige offenbar nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, was eine entsprechende Anzeige nach sich zog.
24.04.2018 13:30 (Sonstiges)
Dieseldiebstahl in Elterlein 
(MT) ELTERLEIN: An der Zwönitzer Straße in Elterlein verschafften sich Unbekannte am vergangenen Wochenende (21./22.04.) Zutritt zu einem Firmengelände. Dort brachen sie den Tank eines Lkw auf, zapften rund 200 Liter Diesel ab und stahlen den Kraftstoff im Wert von rund 250 Euro. Der Versucht, einen weiteren Lkw-Tank aufzubrechen, schlug fehl.
24.04.2018 13:00 (Sonstiges)
In Kreisstadt wird an Weihnachtsmarkt gedacht 
(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: In der Stadtverwaltung Annaberg-Buchholz ist die Organisation des nächsten Annaberger Weihnachtsmarktes bereits angelaufen. Auch in der kommenden Adventszeit soll er wieder zu einem Erlebnis der besonderen Art für junge und ältere Gäste werden, die mit der Weihnachtzeit Tradition, Kindheitserfahrungen und Entschleunigung verbinden. Schwerpunkte einer inhaltlichen Weiterentwicklung werden die Wichtelwerkstätten, die Platzoptimierung und ein stärkeres Umweltbewusstsein sein. (Bildquelle: KJ-Archiv)
24.04.2018 12:00 (Sonstiges)
Schmöckerwinter war ein Erfolg 
(MT) ELTERLEIN: Außergewöhnlich ging an der Grundschule Elterlein die vergangene Schulwoche zu Ende. Um Kinder zum Lesen von Büchern zu ermuntern, hatte die Schule in diesem Jahr den Schmöckerwinter ins Leben gerufen. Unter dem Motto "Jeder der liest, ist ein Gewinner" sollten sich Schüler der Klassen 2 bis 4 der freiwilligen Aufgabe stellen, in acht Wochen mindestens drei Bücher zu lesen und die Fragen bei Antolin.de dazu zu beantworten. Letztendlich haben 39 Schüler haben diese Anforderung bewältigt.
Am Freitagabend erhielten die erfolgreichen Lesekinder im Bürgerhaus "Goldene Sonne" ihre Zertifikate und Sach- bzw. Geldpreise. Mit dabei waren Bürgermeister jörg Hartmann, der Kinderbuchautor Roberto Matthes und die Vereinsvorsitzende des Fördervereins "Frohe Kinder" Elterlein Sandra Sywall. Der Förderverein war Träger der Veranstaltung.
Um auch die Nutzung der Bibliotheken im Ort den Kindern "schmackhaft" zu machen, beteiligten sich auch die Bibliotheken von Elterlein und Hermannsdorf an der Aktion "Schmökerwinter". Dafür wurden altersgerechte Bücher ausgewählt und den Schülern als Fundus bereit gestellt. Der Erfolg des Schmöckerwinters war in der Größenordnung, über 300 gelesene Kinderbücher, vorher nicht abzusehen. Manche Kinder entwickelten sich förmlich zu "Bücherwürmern". (Bildquelle: KJ/Michael Burkhardt)
 » M E D I A T H E K  |VideoSchmöckerwinter war ein Erfolg  
24.04.2018 11:00 (Sonstiges)
Landesbischof in Aue 
(MT) AUE: Der Landesbischof der evangelisch-lutherischen Kirche in Sachsen, Dr. Carsten Rentzing (Bildmitte), visitiert seit Montag (23.04.) den Kirchenbezirk Aue. Ziel des bis Sonntag (29.04.) dauernden Besuchs ist ein Erfahrungsaustausch vor Ort mit neuen Impulsen für die Weiterentwicklung des Kirchenbezirks und der Gemeindearbeit. Begleitet wird der Landesbischof von Superintendent Dieter Bankmann (l.), dem Gebietsdezernenten im Landeskirchenamt, Oberlandeskirchenrat Burkart Pilz (r.) sowie zu Fachfragen von entsprechenden Referenten aus dem Landeskirchenamt. (Bildquelle: KJ/Michael Burkhardt)
24.04.2018 10:30 (Sonstiges)
Bilanz: Jedes dreizehnte Fahrzeug zu schnell 
(MT) DRESDEN: "Blitz für Kids" ist für 2018 beendet. Während der Verkehrssicherheitsaktion ist in Sachsen jedes dreizehnte gemessene Fahrzeug zu schnell gewesen. Insgesamt kontrollierte die Polizei binnen zwei Wochen die Geschwindigkeit von rund 30.000 Kraftfahrzeugen und ertappte dabei mehr als 2.200 "Temposünder".
Die Sicherheitskampagne "Blitz für Kids" ist eine Gemeinschaftsaktion der Sächsischen Polizei und des ADAC Sachsen. Sie lief in diesem Jahr vom 16. bis zum 20. April. Der Schwerpunkt der Geschwindigkeitskontrollen lag vor Grundschulen.
Die nächste landesweite Sicherheitskampagne "Blitz für Kids" soll im Frühjahr 2019 stattfinden. (Bildquelle: KJ-Archiv)
Seite 1 von 5150  1234...51485149»
Einträge pro Seite:  510204080