Aktuelle Meldungen im Überblick

88856 Nachrichten
24.02.2019
| Sonstiges |

Vollsperrung Obere Badergasse

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Ab Montag (25.02.) mussin Annaberg-Buchholz die Obere Badergasse in Höhe der Hausnummer 6 bis voraussichtlich 28. Februar voll gesperrt werden.
24.02.2019
| Sonstiges |

Zuschussanträge für Vereine und Träger

(MT) SCHWARZENBERG: Die Stadtverwaltung Schwarzenberg unterstützt jährlich Vereine und Träger im Bereich der Wohlfahrtspflege, bei der Kinder- und Jugendarbeit und auch im sportlichen Bereich mit Zuschüssen, u.a. für die Durchführung von Veranstaltungen sowie Aktivitäten und Beschaffungen innerhalb des Vereinslebens. Aktuell können bis zum 31.03.2019 wieder Zuschussanträge gestellt werden.
23.02.2019
| Medien | Sonstiges |

erzTV WOCHE zeigt Gutes und Schlechtes

(KJ) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Grünstädtel, Erla-Crandorf, Bermsgrün und Pöhla sollen schnelles Internet bekommen. Dazu wurden bereits im Dezember von Stadt- und Ortschaftsräten die Weichen gestellt.
23.02.2019
| Wirtschaft |

Porsche Werkzeugbau führt MINT–Aktion durch

(MT) SCHWARZENBERG: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) sind die wichtigsten Grundlagen für Innovationen und technische Entwicklungen. "Um die Potenziale auszuschöpfen, die sich mit fortschreitender Digitalisierung auch im Erzgebirge ergeben, ist es wichtig, möglichst viele Jugendliche für diese Berufe zu begeistern", sagt Anne Weber, Personalreferentin bei der Porsche Werkzeugbau GmbH Schwarzenberg.
23.02.2019
| Sonstiges |

Einbruchsversuch bei Bäckerladen

(MT) RASCHAU-MARKERSBACH: Unbekannte haben in Raschau versucht, gewaltsam in eine Bäckereifiliale auf der Straße des Friedens einzudringen.
23.02.2019
| Sport |

Ein grenzüberschreitender Ski-Orientierungslauf

(SvS) JOHANNGEORGENSTADT: Bereits am 12. Februar fanden mehr als 130 Teilnehmer, Betreuer und Helfer den Weg ans Loipenhaus im verschneiten Johanngeorgenstadt zum 1. Grenzüberschreitenden Ski-Orientierungslauf. Da Frau Holle über Nacht noch einmal kräftig Ihre Betten gelüftet hatte, konnten die Posten erst am frühen Morgen ausgebracht werden.
23.02.2019
| Medien | Sonstiges |

Namensänderung

(MT) STOLLBERG: Ein Stollberger Wahrzeichen soll einen neuen Namen bekommen. Wie die "Freie Presse" berichtet, will die Stadt "Schloss Hoheneck" umbenennen und künftig als "Areal Staleburgk" bewerben.
23.02.2019
| Sonstiges |

Carport abgebrannt

(MT) SCHÖNHEIDE: In Schönheide ist in der Nacht auf Sonnabend (23.02.) ein Carport in Brand geraten.
23.02.2019
| Sonstiges |

Verkehrseinschränkungen auf B 101

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: In Annaberg-Buchholz ist ab Montag (25.02.) die B 101 zwischen Kreisverkehr und Abzweig Sehmatalstraße wegen Arbeiten am Gasnetz als Einbahnstraße ausgewiesen.
23.02.2019
| Sonstiges |

"Radonbäder Silberberg" von 95 Personen genutzt

(MT) BAD SCHLEMA: In Bad Schlema nutzten 95 Personen in der letzten Saison das Sonderangebot "Radonbäder Silberberg". Das heißt, Bewohner der Orte Bad Schlema, Aue, Schneeberg, Lößnitz, Lauter-Bernsbach und Schwarzenberg erhielten im Gesundheitszentrum Bad Schlema von Dezember 2017 bis März 2018 eine Serie von zehn Radonwannenbädern zum Sonderpreis.
23.02.2019
| Kultur |

Preisgekrönte Volkskunst ausgestellt

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Noch bis zum 17. März bietet sich in Annaberg-Buchholz die Möglichkeit, preisgekrönte erzgebirgische Volkskunst zu betrachten. Zu bestaunen sind die nicht alltäglichen Designerstücke täglich von 10 bis 18 Uhr in der Sonderausstellung "Tradition & Form" in der Manufaktur der Träume.
23.02.2019
| Medien |

erzTV - Das Magazin zeigt Orientierungslauf

(KJ) BEIERFELD: Am 12. Februar fanden mehr als 130 Teilnehmer, Betreuer und Helfer den Weg ans Loipenhaus im verschneiten Johanngeorgenstadt zum 1. Grenzüberschreitenden Ski-Orientierungslauf. Und bei Treffpunkt Kulinarisch erzählt Imker René Weißbach einige interessante Fakten über Bienen, Honig und dessen Wirkung.
23.02.2019
| Sonstiges |

Leichter Bevölkerungsrückgang

(MT) KAMENZ: Am 30. September 2018 lebten im Freistaat Sachsen 4.076.957 Einwohner, 4.351 Personen bzw. 0,1 Prozent weniger als zum 31. Dezember 2017. Im gleichen Zeitraum des Jahres 2017 war die sächsische Bevölkerung nur um 2.083 Personen zurückgegangen.
Ursache des Bevölkerungsrückgangs seit Jahresbeginn bis 30. September 2018 ist ein Geburtendefizit von 15.639 Personen. Dies fiel um 2.560 Personen höher aus als im Vergleichszeitraum 2017. Zwischen Jahresende 2017 und 30. September 2018 wurden 27.323 Kinder geboren. Gleichzeitig starben aber 42.962 Personen. Der Bevölkerungsrückgang in Sachsen wurde durch den Wanderungsgewinn von 12.081 Personen abgeschwächt.
22.02.2019
| Medien | Sonstiges |

erzTV KOMPAKT zeigt Laternen

(KJ) GRÜNHAIN-BEIERFELD: erzTV KOMPAKT beendet die Woche mit diesen Themen: Schnitzkunst: Mit Ausstellung zum Jubiläum; Wanderkurs: Mit Laternen zur Kuttenzeche; Käferkunde: Mit Wissenswertem über heimische Fauna.
22.02.2019
| Kultur | Sonstiges |

Rückblicke auf ein Leben der Klöppelspitze

(MT) SCHNEEBERG: Das Museum für bergmännische Volkskunst Schneeberg (Bild) zeigt derzeit die Sonderausstellung "Rückblicke auf ein Leben der Klöppelspitze – Die Mustergestalterin Inge Schubert aus Neustädtel und die Zwönitzer Klöppellehrerin Martina Ernst".